Sommer auf Fränkisch

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bier, Wort zum Tag

18:33 Uhr – Vor dem Feiertag nach Feierabend zu Real zum Einkaufen gehen: Wenn man auf dem Parkplatz keine Todesangst durchstehen und im Geschäft entspannt durch die Gänge bummeln will, ist das eine schlechte Idee. Ich habe es trotzdem gemacht. Endlich zurück zu Hause – bei herrlicher Abendsonne – musste ich mich zur Feier des […]

Hallo Kartoffel

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bier, Wort zum Tag

22:22 Uhr – Das ist sie dann wohl heute, die erste laue Sommernacht 2017. Also bei Einbruch der Dämmerung den Liegestuhl zurechtgerückt, Kerze an- und Bierchen aufgemacht. Auch jetzt wäre es noch äußerst angenehm auf meinem Balkon. Aber ich habe mich jetzt an den Schreibtisch gesetzt, um ein paar Zeilen über mein heutiges Bier zu […]

Süffig neutral

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bier, Wort zum Tag

21:22 Uhr – Nach zwei strengen Seminartagen war heute der Gang zum gekühlten Feierabendbier unumgänglich. Ein „Original süffig frisch“ aus dem Hause Dinkelacker-Schwaben Bräu aus Stuttgart sollte es sein. Das kommt daher mit einem klassischen, grünen, runden Etikett, aus dessen Mitte ein Herr mit Schlafmütze, Bierkrug und Pfeife grüßt (ein Schwabe, so nehme ich an). […]

Nicht zum Kozeln

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bier, Wort zum Tag

22:10 Uhr – Sechzigste Minute, 2:1 für Bayern. Da kann ein Bierchen in der Dortmunder Hosenfarbe auf gar keinen Fall schaden. Um Fortuna auf die Sprünge zu helfen, darf es dann auch ein besonderer Schatz sein: Die Dose Kozel Cerny, die ich letzten Oktober in Prag gekauft und seitdem gehütet und gepflegt habe. TOR für […]

Rotes Kehlchen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bier, Wort zum Tag

20:24 Uhr – Es ist ein gerne zitiertes Klischee aus den Hobbyküchen der Welt: Weil in das Sößchen ein Schuss Wein gehört, wird eine große Falsche geöffnet und während des Kochens schön ein Gläschen Rotwein nach dem anderen gekippt. Mag mancherorts so sein. Aber in Wirklichkeit geht natürlich nichts über einen kühles Koch-Bier. Kartoffeln, Auberginen […]

Schlummertrunk

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bier, Wort zum Tag

22:44 Uhr – Zur Schlussphase des Schalkespiels und kurz vor dem Schlafengehen noch ein Schlummertrunk: BRLO Craft Beer Porter von der Braukunst Berlin GmbH. Starke 7,0% verbergen sich in der kleinen 0,3 Literflasche mit einfachem aber sauberem Etikettendesign. Und jede Menge Geschmack hat es auch. Wobei der Geschmack von dunklem Bier normal nicht so mein […]

Das unabhängige Hauptstadthelle

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bier, Wort zum Tag

21:38 Uhr – Das heutige Feierabendbier: „Berliner Helles – Das unabhängige Hauptstadthelle“, ein Mitbringsel für mich selbst aus Berlin aus dem Hause „Berliner Bären Bräu“. Die braune Halbliterflasche überzeugt durch ein schönes Etikett mit antikem Brandenburger Tor unter blauem Himmel, Bären-Wappen und markantem Schriftzug. Der Inhalt wartet mit 4,8 Prozent und einer Malz- (Pilsener Malz, […]

Lust auf Grape

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bier, Wort zum Tag

21:48 Uhr – Zu meinem Geburtstag habe ich einige ganz außergewöhnliche und hoffentlich sehr schmackhafte Biere geschenkt bekommen. Vielleicht deshalb ist nach und nach der Gedanke in mir gereift, dass man eigentlich viel mehr Bier trinken sollte. Jetzt nicht unbedingt jeden Freitagabend zwanzig Stück. Nein, viel lieber jeden Tag eines – und das mit viel […]