Wintersporttag

21:34 Uhr – Was für ein Comeback auf dem Eis: Zum ersten Mal seit meinem Debüt im November 2002 habe ich mir  heute mal wieder Schlittschuhe angeschnallt, um in einem Eisstadion aufzulaufen. Während es 2002 noch in professionellem Eishockey-Outfit für ein semiprofessionelles Eishockeymatch irgendwo in Vorarlberg war, habe ich mir heute die 14 Jahre Pause durchaus angemerkt: Schon beim Anziehen des kufigen Schuhwerks habe ich mir beinahe die Bänder gerissen.

Die Runden auf dem Eis haben dann aber immer besser geklappt und auch die ein oder andere Riesenpirouette habe ich alsbald geschlagen. Ganzkörperbodenkontakt konnte ich glücklicherweise vermeiden. Das war auch besser so, denn die restliche Besucherschaft der Ravensburger Eishalle war ein äußerst schadenfreudiges Publikum: Wir sind mitten im Wintersporttag einer Hauptschule gelandet.

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.