On the road again

10:48 Uhr – Eine kilometer- und stundenreiche Vorvorweihnachtsarbeitswoche liegt hinter mir, Veranstaltungen in Friedrichshafen, Schwendi und Aalen ebenso. Was man nicht so alles für den guten Zweck macht. Und für den Arbeitgeber. Neben Fahrdiensten habe ich dafür gesorgt, dass ganze Landstriche dank meines orientalischen Schwarztees nächtelang wachlagen.

Einen solchen Schwarztee sollte ich jetzt vielleicht auch einnehmen. Denn kaum ausgeschlafen geht es nach einem flotten Weißwurstfrühstück gleich wieder ab auf die B30 in Richtung Stuttgart. Geburtstag feiern. Ich frage mich ja schon, warum manche Leute jedes Jahr wieder den Fehler machen, eine Woche vor Weihnachten Geburtstag zu haben. Aber sei’s drum.

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.