BierWort zum Tag

Urban Beergardening II

13:21 Uhr – Dem Hopfen geht es prächtig. Letzte Woche hat er ein äußerst professionelles Rankgerüst geschenkt bekommen, an dem er den Sommer über hochwachsen und gedeihen kann. Da sowohl der Callista als besonders auch der Polaris in den letzten Tagen kräftig gewachsen sind, fehlen nur noch wenige Zentimeter, um die gespannten Schnüre  zu erreichen. Und dann kann es abgehen. Interessant zu sehen ist auch, dass die beiden Hopfensorten tatsächlich recht verschiedenes Blattwerk haben. Der fruchtige Callista ist eher zart, der eisige Polaris eher grob. Ich bin gespannt, ob auch die Dolden sehr verschieden sein werden.

Jetzt wo der Hopfen so schön gedeiht, kann ich das nächste Projekt angehen: Die Gerste. Das Fragezeichen ist immer noch riesig, aber das muss ja auch irgendwie möglich sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.