Saison-Sonett: 33. Spieltag

Ein einziger Punkt reicht Werder um nicht abzusteigen,
Das Ganze gegen die Eintracht aus Frankfurt daheim,
Weil Fortuna Düsseldorf, Augsburg und Hoffenheim
Ihre wichtigen Spiele mal wieder völlig glanzlos vergeigen.

Schalke muss weiter um die Champions League zittern,
weil die Knappen daheim gegen Stuttgart verlieren.
Vielleicht darf sich Freiburg mit Tabellenplatz vier zieren,
dazu muss der SC Schalke im direkten Duell zerknittern.

3:3 spielt Dortmund auswärts in Wolfsburg – ohne Witz,
zwei Buden für die Wölfe macht Ex-Borusse Ivan Perisic.
Marco Reus gleicht aus mit zwei Toren in der Schlussphase.

Die Meisterkicker vom FC Bayern lassen sich nicht lumpen
Und gewinnen noch schnell gegen den FCA vor den Humpen.
Dabei lief in die andere Richtung für lange Zeit der Hase.

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.