Saison-Sonett: 20. Spieltag

Es ist von diesen Geschichten eine,
Die nur Großvater Fußball erzählt.
Einst wurde er zum Eurofighter gewählt,
Dann verliest er vor kurzem den Vereine.

Zurück kam er als Trainer des Tabellenletzten,
Der Spielvereinigung Greuther Fürth, als Franke,
Um nach Djurdjics kuriosen Bogenlampe
Als Sieger durch die alte Heimat zu hetzen.

Schalke kann die Niederlage schwer verschmerzen
Und Fürth wird wohl trotzdem zum Absteiger der Herzen,
Weil nicht mehr viele Punkte aufs Konto wandern.

Auch in anderen Stadien gab es auf den Ball eine Hatz:
Dortmund schlägt Leverkusen glücklich auf fremdem Platz.
Jetzt sind die Gelben die Nummer eins von den andern.

Veröffentlicht von

Ein Gedanke zu „Saison-Sonett: 20. Spieltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.