Saison-Sonett: 19. Spieltag

Von ganz oben grüßen weiter die Bayern.
In Stuttgart bauen sie die Führung sogar weiter aus
Und nehmen aus Schwaben drei Punkte mit nach Haus.
Sie können wohl bald schon die Meisterschaft feiern.

Bayern Verfolger Nummero eins ist Leverkusen,
doch die spielen in Freiburg nur torlos unentschieden.
Verfolger Nummero zwei dagegen kann weiter siegen –
Dortmund spielt Fußball, Nürnberg will nur schmusen.

Im Tabellenkeller sind die Kleeblätter außen vor,
Auch gegen Mainz gelingt Fürth kein Tor.
Augsburg aber klettert Richtung Relegation.

Dafür rutscht jetzt die TSG Hoffenheim
In die direkten Abstiegsplätze rein.
Für Nebenschauplätze ist das der Lohn.

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.