Real Madrid, Manchester City und Ajax Amsterdam

17:45 Uhr – Also wenn ich irgendwas liebe, dann das: Fußball-Auslosungen im Fernsehen angucken. Egal ob Weltmeisterschaftsgruppen, DFB-Pokal, Europameisterschaftsqualifikationsgruppen oder wie heute Champions League-Gruppen – immer ist eine einmalige Gala angekündigt und am Ende wird einfach unglaublich langsam ausgelost, was auch in zwei Minuten machbar wäre. Ich gehe mal davon aus, dass es auch heute in Monte Carlo nicht besonders spannend wird. Also von der Veranstaltung her. Wie am Ende die acht Vierergruppen aussehen, ist natürlich hammerspannend. Und los geht’s auf Eurosport. Von den beiden Moderatoren hab ich auf jeden Fall noch nie was gehört, aber sie reden Französisch und Englisch. Spiegelt ja wohl nicht unbedingt das Kräfteverhältnis im europäischen Fußball wieder.

Lampards Frank von Chelsea darf jetzt auch noch ein bisschen über das Finale in München berichten, obwohl er noch nicht mal als bester Spieler der vergangenen Saison nominiert ist. Zum Glück hat er den Pokal mitgebracht, sonst würde das ja alles gar keinen Sinn machen.

Erster Gast: Denis Law. Hab noch nie etwas von ihm gehört, aber hat wohl recht oft und gar nicht so schlecht für die beiden Clubs aus Manchester gespielt. Der darf dann wohl die Gruppenköpfe auslosen, oder? Jetzt kommen noch zwei Offizielle, damit es auch richtig zugeht. Zwei Italiener – Signore Spaghetti und Signore Infantino – komische Besetzung. Und weil drei Menschen zum Loseziehen auf gar keinen Fall reichen, darf Steven McManaman auch noch mithelfen. Bravo!

Endspiel ist also am 25. Mai 2013 in London. Ist ein Samstag – ich muss also am nächsten Tag nicht freinehmen, um mich von der Siegesfeier zu erholen. Von mir aus könnte jetzt trotzdem mal losgelost werden. Rote Gruppe, blaue Gruppe. Genau.  Teams aus dem Norden werden das letzte Spiel im Winter auswärts spielen – da hat sich ja sogar mal einer was gedacht.

Oha, es geht los. Real Madrid landet in Gruppe D. Sensationell. Und als zweites schon die Bayern, mal gucken, wo die hinkommen. Zack, ab in Gruppe F wie Freistaat. So, die Gruppenköpfe sind gelost. Die zweite Mannschaft darf jetzt George Waeh ziehen. Da kommt jetzt wohl auch Schalke raus. Und in die Bayern Gruppe kommt Valencia. Da wär ich jetzt auch gern zum Dortmund-Auswärtsspiel hin. Jetzt ist Schalke gezogen und kommt in Gruppe…. B zu Arsenal. Dann darf jetzt die dritte Runde gelost werden. Das interessiert mich jetzt nicht sooo sehr, und gezogen wird auch noch von einem holländischen Lama. Ich muss glaub mal kurz weg.

Ich seh’s schon kommen. Dortmund kommt zu Real, Ajax und ManCity. Aufbaugegner halt. Wehe das lost jetzt wieder so ein Idiot aus. Ein Italiener also. Canavaro. Puh. A, C oder D heißt es jetzt. Ich hätte ja ne gewisse Präferenz für A oder C. Scheiß, A ist schon mal weg. Jetzt pocht mein Herz aber doch ein bisschen. Und ab in Gruppe D für Dortmund. Real Madrid, Manchester City und Ajax Amsterdam. Das wird wohl ein klassischer Durchmarsch. Aber Auswärtsspiel im Bernabeau wär schon auch ganz angenehm. Pack’mers an!

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.