Wort zum Tag

Erfrischung mit Schweizer Akzent

Veröffentlicht

DSC05552

13:21 Uhr – Wenn es seit Stunden unaufhörlich herniederprasselt wie einst am 4. Juli 1954 in Bern, dann ist es besonders angenehm, sich an den kurzen Ausflug nach Zürich am letzten Wochenende zu erinnern. Da war nämlich durchgängig allerfeinstes Sommerwetter. So sommerlich, dass wir nach einer Mittagspause bei Rivella und frischem Obst ziemlich bald in einer äußerst malerischen und am Wasser gelegenen Lokalität beim ein oder anderen kühlen Quöllfrisch verhockt sind. Genaugenommen solange, dass es sich dann auch nicht mehr gelohnt hätte, nochmal in unser Domizil zurückzukehren. Aber was soll’s, bei allerfeinstem Sommerwetter kann man auch mal eine schweizer Nacht im T-Shirt verbringen und das als Grillgut geplante Knoblauchsteak am Sonntag zum Frühstück vernaschen. Schön war’s! Lecker isch’s gsi!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.