Saison-Sonett

Saison-Sonett: 28. Spieltag

Veröffentlicht

Abstiegstanz

Ein Fußball-Menü der Kategorie fünf Sterne
servieren Stuttgart und Werder. Am Ende
steht Bremen verdutzt da, hat leere Hände
und der VfB reicht weiter die rote Laterne.

Die flackert nun hell und lichterloh im Volkspark,
aber in Hamburg kennt man sich mit Rotlicht aus.
Zur Not schmeißt man halt mal den Trainer raus –
nicht wahr Herr Knäbel, dass wär doch echt stark?!

Der BVB hat in Gladbach die Freude wieder gefunden
an flotten Gegentoren in den allerersten Spielsekunden
und lässt später auch noch zwei gegnerische Bälle rein.

Nach sechs langen Spieltagen ohne eigenen Torerfolg
erwischt Paderborn gegen Augsburg einen Tag aus Gold
und fährt drei ganz wichtige Zähler im Abstiegskampf ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.