Saison-Sonett: 28. Spieltag

Schnellster Deutscher Meister aller Zeiten,
das alles Dank Schweinsteigers Hacken.
Doch die Bayern wollen mehr packen
Und um zwei weitere große Titel fighten.

Aus Gelsenkirchens Stadtteil die Königsblauen
Spielen auswärts im Stadion von Werder Bremen.
Von dort können sie leicht drei Punkte mitnehmen
Und jetzt Richtung Champions League schauen.

Trotz Dortmunds B-Elf ganz schön spektakulär
Geht‘s beim 4:2 gegen den FC Augsburg her.
Lewandowski ist im zehnten Spiel in Folge zur Stelle.

Hoffenheim ist der Gewinner im Abstiegskampf,
mit Trainer Gisdol hat 1899 wieder neuen Dampf:
Schlägt Düsseldorf und rückt dem FCA auf die Pelle.

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.