Saison-Sonett: 18. Spieltag (endlich)

Es war eine Zeit ohne Liebe und Lust:
Freundschaftsspiele und Hallengekicke
Sorgten bei allen für düstere Blicke.
Der 18. Spieltag setzt ein Ende dem Frust.

Neun Kisten gleich in der allerersten Partie,
Schalke 04 gegen Hannover 96:
Fans und Sturmreihen freun´ sich,
Aber in der Abwehr kein einziges Genie.

Dortmund feiert in Bremen ein Schützenfest,
Vorne steht die Fünf und hinten die weiße West‘.
Augsburg holt den ersten Dreier in der Ferne.

An der Spitze legen die Bayern weiter vor.
Gegen Fürth trifft Mandzukic zweimal das Tor,
aber eigentlich haben alle nur den Pep gerne.

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.