Bier

Revolution in Bernstein

22:02 Uhr – Ein Mitbringsel meiner Eltern aus dem Spanienurlaub: Das Amerikan Amber Ale aus Cadaques. Die Flasche sieht nach Revolution aus, denn auf rot-gelbem Hintergrund (Katalonien?) ist eine geballte, schwarze Faust zu sehen. Um die Faust steht der Namen der Brauerei, Cooperativa Cervesera Cadaques.

Das Amber Ale ist bernstein- bis kupferfarben, etwas trüb, leicht rötlich und hat einen sehr weißen, feinen Schaum. In die Nase steigt ein malzig-schwerer, harziger Geruch, der mit einer bitter-fruchtigen Note aufwartet. Auch im Mund ist es malzig mit leichten Röstaromen, aber auch etwas leblos und lack. Die bittere Frucht entpuppt sich als Orange. Insgesamt ist es ein mildes Getränk, leicht süßlich mit einer unterschwelligen Säure. Im Abgang ist das Bier dezent herb mit einem Hauch Grapefruit. Ist okay, aber nichts Außergewöhnliches.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.