Oh du Fröhliche 2

22:18 Uhr – Ich fand die Idee schon unglaublich witzig: Eine Weihnachtsfeier am 2. August. Aber die Feier war dann noch eindrucksvoller als erwartet: Christbaum, Weihnachtsgebäck, Kerzen, Orangen, Glühwein. Ein Engelschor unter dem Dach und ein Nikolaus mit vielen Geschenken. Dazu inbrünstiger Gesang von Weihnachtsliedern. So muss das sein!

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.