Mal wieder was Neues

22:45 Uhr – Ich habe mir heute Mittag auf dem Holzboden meines Balkons einen ganz fiesen Spreißel in der linken Ferse eingehandelt. Und beim Rausziehen ist ein Stück in meiner babypopozarten Hornhaut stecken geblieben. Dr. Google hat mir für diesen Fall geraten, den Fuß in warmem Seifenwasser einzuweichen. Ich saß also am Schreibtisch, meine Füße unter dem Schreibtisch und mein linker Fuß in meiner weißen Salatschüssel. Ganz schön doof, wenn man sich nicht bewegen kann. Also hab ich angefangen, ein bisschen an dieser Seite hier rumzubasteln. Und dann noch ein bisschen. Und dann hab ich ein bisschen am Design gedreht. Und dann hab ich ein Foto von mir rein gemacht. Dann eine Suchfunktion installiert und zum Schluss da auf der rechten Seite auch noch einen Kalender eingebaut, auf dem man sieht, wie selten ich schreiben. Den werde ich mit Sicherheit bald wieder rausschmeißen.

Jetzt hab ich keine Lust mehr. Darum lass ich euch jetzt mit dieser Internet-Baustelle hier alleine. Ihr könnt mir gerne mitteilen, ob’s euch gefällt. Aber ihr müsst nicht. Hinweise darauf, dass ein Wintermützen-Foto im Rekord-Hochsommer nicht angebracht ist, werden nicht beachtet. Ach ja, und vom Menü oben auf der Seite auch nicht irritieren lassen – die Links gehen auch ganz gern mal ins Leere. Also nicht wild klicken, einfach lesen und gut ist!

Veröffentlicht von

Ein Gedanke zu „Mal wieder was Neues

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.