Wort zum Tag

Maria, ihm schmeckt's nicht.

Veröffentlicht

22:19 Uhr – Das ZDF hat heute den Film „Maria, ihm schmeckt’s nicht“ gezeigt, der nach dem gleichnamigen Buch von Jan Weiler im Jahr 2009 verfilmt wurde. Dafür möchte ich mich beim Zweiten bedanken. Es ist nicht so, dass ich den Film noch nie gesehen hätte. Und auch das Buch habe ich mehrmals gelesen. Trotzdem finde ich den Film außerordentlich gelungen. Während ich das Buch nämlich hauptsächlich als lustig in Erinnerung habe, erzählt der Film phasenweise sehr ergreifend die Geschichte des Gastarbeiters Antonio. Dabei kommen aber Lacher auf keinen Fall zu kurz. Gerade über die typischen deutschen und italienischen Klischees kann man wunderbar lachen, obwohl die im Film eigentlich kritisch beäugt werden. Außerdem kann man wunderbar italienische Flüche und böse Wörter lernen.

Kurz und knapp, was ich damit sagen will: Wer es nicht ohnehin schon getan hat, sollte sich auf der Stelle das Buch besorgen und das nächste Mal die Glotze anmachen, wenn es heißt „Maria, ihm schmeckt’s nicht.“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.