Hopp Schwiiz

10:15 Uhr – Obwohl das nächtliche 0:0 zwischen Japan und Griechenland gar nicht so schlimm war, freue ich mich heute auf das zentraleuropäische Abendspiel zwischen der Schweiz und Frankreich. Die kleinen Schweizer mit ihrem deutschen Trainerfuchs Ottmar auf der Bank und die Franzosen, die mir seit 1998 nur noch durch Unsportlichkeiten, schicksalsbesiegelnde Handspiele und unansehnlichen Fußball auffallen. Ich bin also für die Schweiz. Wie gut, dass die BILD mich dabei unterstützt und mir schon heute Vormittag 10 Schwyzerdütsche Fußballbegriffe an die Hand gibt. Damit ihr auch fleißig mitüben könnt, will ich die euch nicht vorenthalten:

  1. tschuttä = Fußballspielen
  2. Gooli = Torwart
  3. Penalty = Elfmeter
  4. Nati = Nationalmannschaft
  5. Bänkliwärmer = Auswechselspieler
  6. Trillerpfiffä = Trillerpfeife
  7. Tüpfli = Punkte
  8. Usseverteidiger = Außenverteidiger
  9. Flügelflitzer = Stürmer
  10. Bitschiggletta = Fallrückzieher

Besonders auf einige Schweizer Bitschiggletta freue ich mich und frage mich, ob das was mit Fahrradfahren zu tun hat (Spanisch: Bicicleta, Französisch: Bicyclette, Italienisch: Bicicletta, Portugiesisch: Bicicleta, Englisch: Bicycle)?

 

BildWikipedia: The Bild newspaper is a German tabloid published by Axel Springer AG. ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.