Frühjahrsmode 2013

13:30 Uhr – Mensch, was hätte das gestern für ein großartiger Tag für die Weltwirtschaft werden können. Ich bin an diesem Samstagmorgen in aller Herrgottsfrüh gut gelaunt aufgestanden und habe mir erst mal ein vitaminreiches Obstsalat-Frühstück gegönnt. Als ich mich im Bad gerade frisch für einen wunderschönen Tag gemacht hatte, kam pünktlich die Sonne raus und hat meine Wohnung mit warmem Licht geflutet. Ich habe mir eine leichte Jacke übergeworfen und bin hinaus in den Frühling. Frohen Mutes und voller Lust auf die neuen Frühjahrskollektionen habe ich mich auf den Weg zum Allgäu Forum, dem großen Shopping-Zentrum im Kempten, gemacht, denn es war klar: Neue Klamotten braucht das Land. Und was ich alles Tolles gefunden hab, das ist kaum zu glauben: Von der Kopfbedeckung, über modische T-Shirts bis zum Jeanshemd über den Gürtel bis zur Stoffhose und zu stilvollen Sommerschuhe – alles! Die Schwierigkeit war leider wieder einmal mein äußerst stilsicherer Geschmack – und das damit verbundene Problem, dass jedes einzelne dieser Stücke meinen Wochenlohn deutlich überschritten hätte. Also ging ich mit leeren Händen zurück. Mit ganz leeren Händen? Nein! Immerhin hatte ich eine graumelierte Turnhose ergattert. Unglaublich bequem – und ich wage zu behaupten, dass das der neue Frühjahrstrend wird.

Veröffentlicht von

Ein Gedanke zu „Frühjahrsmode 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.