Wort zum Tag

Ein Ritter auf Nachtischjagd

Veröffentlicht

19:46 Uhr – Bei mir gab es heute kalorienarme Kost zum Abendessen: Dreierlei vom Essig mit Salateinlage und schöner Chili-Pfeffer-Verfeinerung. Nach der Beendigung des Mals, das war so vor einer halben Stunde, hatte ich dann aufgrund von leichter Übersäuerung und Brandgefühl auf den Lippen ein dringendes Nachtischbedürfnis. Eine Tafel Rittersport Halbbitter musste her. Kein Problem; dass die Läden in Bayern um 20 Uhr schließen, daran habe ich mich längst gewöhnt. Aber es war ja noch Zeit genug für den zweiminütigen Fußmarsch zur nächsten Feneberg Filiale. Feneberg schließt um 19 Uhr. Völlig unterzuckert bin ich trotz eindeutig zu luftiger Kleidung für Jahreszeit und Sonnenverhältnisse weiter zum Penny. Der hatte noch auf. Vorsichtshalber hab ich mir gleich zwei Tafeln Schokolade eingepackt und bin zur Kasse. Vor mir standen zwei Zimmermänner. Sie haben 20 Flaschen Penny-PET-Bier, ein halbes Kilo Zungenwurst, eine Flasche Essig und einen riesigen Sack Zwiebeln aufs Band gelegt. Und ich denk nur so: Freunde, vergesst den Nachtisch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.