21:36 Uhr – Es weihnachtet sehr. Zumindest in meinem Keller. Dort steht nämlich seit heute mein Rumtopf und rumort vor sich hin. In diesem Jahr wage ich nämlich dieses vermeintlich köstliche Experiment, das im Mai mit der Erdbeersaison beginnt.

Also habe ich ein knappes Kilo feinste Erdbeeren zusammen mit einem knappen Kilo süßestem Zucker und einem knappen Liter quellendstem Rum angesetzt. In den nächsten Monaten kommt dort alles oben drauf, was gerade in den heimischen Gefilden reif wird. Zum Ersten Advent ist das Töpfchen dann fertig – pünktlich zur nüchtern nur schwer zu ertragenden Weihnachtszeit.

rumtopf

Gerne werde ich euch über die weiteren Entwicklungsstufen meines Rumtopfes an dieser Stelle auf dem Laufenden halten. Ich denke, es interessiert euch brennend. Und jetzt Kommentarspalte frei für die schlechtesten Rumwortspiele aller Zeiten:

Veröffentlicht von

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.