Wort zum Tag

Balkonien

Veröffentlicht

21:14 Uhr – Meine Woche Sommerurlaub habe ich leider schon wieder hinter mir. Aber ich finde, ich hab sie ganz gut überstanden. Am Urlaubsanfang lag das Kinderfest, das ich in vollen Zügen genossen habe. Ich überlege mir jetzt, wieder Französisch zu lernen. Oder ein Blechblasinstrument. Den Rest der Woche habe ich mehr oder weniger auf Balkonien (mit Ausflügen ins Landesinnere) verbracht. Schön da. Nur heute habe ich es etwas übertrieben und mir beim Lesen in der Mittagssonne (Buchtitel: Pauschaltourist) einen ziemlichen Sonnenbrand an Oberschenkeln und Oberarmen geholt. Sieht jetzt sehr englisch aus. Aber ich denke bis spätestens übermorgen wird sich das in eine gesunde Nachurlaubsbräune verwandeln. [Unterbrechung: Gegenüber wird gerade jemand in einem Polizeiauto heimgebracht. Das muss ich als interessierter Nachbar natürlich im Auge behalten.] Auf Morgen freu ich mich jetzt erst mal weniger. Nicht, weil ein erneuter Sonnentag meine Haut weiter belasten könnte natürlich, sondern weil ich morgen Früh wieder arbeiten muss. Um halb sieben aufstehen! Und dann kommt direkt eine Sechstagewoche. Ich will noch gar nicht dran denken.

Ein Gedanke zu „Balkonien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.