(Untitled)

20:15 Uhr – Ich glaube eigentlich nicht, dass es irgendeinen Grund gibt, einen anderen Menschen zu töten. Aber vielleicht gibt es Motive. Hass, Neid, Geld, Macht, Liebe, Verlangen, Wut, Verzweiflung. Dass in Deutschland aber eine junge Frau ermordet wird, weil ihre Entführer zu dilettantisch sind, um unerkannt zu bleiben und eine Lösegeldübergabe zu organisieren, macht mich extrem wütend. Weil es eigentlich gar kein erklärbares Motiv sondern nur Dummheit gibt.

Dass in Deutschland außerdem irgendwelche Idioten in der Öffentlichkeit fremde Kinder anurinieren ist mit einem Kopfschütteln nicht genug beachtet. Auch das macht mich wütend und hilflos. Dass außerdem überall Flüchtlingsunterkünfte brennen löst Scham und Würgereiz in mir aus. Was ist hier eigentlich los? Und was kann man dagegen tun?

Ich will momentan auch gar nicht daran denken, dass vor 5 Tagen irgendwo auf dem Weg nach Chemnitz ein hübsches, junges syrisches Mädchen verschwunden ist. Scheinbar ist Deutschland im Sommer 2015 nämlich kein besonders guter Ort dafür.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.