Saison-Sonett: 9. Spieltag

Gegen Leverkusen ist die Serie gerissen
Der FC Bayern verliert zuhause die Partie.
Boateng macht ein Eigentor – aber wie –
Beinahe hätte er den Ball zerbissen.

Für Wolfsburg gabs mal wieder nen Sieg.
Mit eisenhart Trainer Quälix
Lief zuletzt nämlich wenig bis nix.
Nachfolger Köstner haben alle lieb.

In Hoffenheim heißt es jetzt vorläufig Abstiegskampf
In Mainz hatten die 1899er einen kollektiven Krampf.
Schalke musste sich gegen den Club richtig plagen.

Dortmund gewinnt die Schneeschlaft im Südwesten
Dabei sind die Borussen nur eine Halbzeit die Besten
Ich denke man kann hier ruhig „Arbeitssieg“ sagen.

Veröffentlicht von

Ein Gedanke zu „Saison-Sonett: 9. Spieltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.