Rumtopfsaison eröffnet

18:53 Uhr – Nach dem durchschlagenden Erfolg meines letztjährigen Rumtopfs komme ich eigentlich gar nicht darum herum, auch dieses Jahr wieder einen köstlichen Vitamintrunk anzusetzen. Also habe ich gestern das erste Kilo Zucker mit einem Kilo Erdbeeren und dem ersten Fläschchen Überseerum in den Rumtopf gefüllt. Es geht wieder los. Ein Traum!

Die Erdbeeren sind natürlich Pflicht, da gibt es kein Wenn und Aber. Der Duft von frischen Erdbeeren ist einfach der Wahnsinn. Ab jetzt könnte ich aber kreativ werden. Hier ist jedoch das Abweichen von bewährten Pfaden – heimische, saisonale Früchte und Beeren – gefährlich. Eine falsche Zutat im Frühjahr versaut dann das ganze Weihnachtsfest. Das mag man sich ja gar nicht vorstellen.

Natürlich würde mich auch mal ein Tropica-Rumtopf anlachen, so mit Ananas, Papaya, Mango, Maracuja und  Kaktusfeige. Der Trend geht ja ohnehin zum Zweitrumtopf, oder?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.